Category

Veranstaltungen 2021

Generalversammlung 2021

Coronabedingt  fand die diesjährige Generalversammlung erst am 01. Oktober 2021 im Gesellenhaus Hüsten statt. Insgesamt begrüßte der 1. Vorsitzende Ulrich Betkerowitz 32 KKVerinnen und KKVer.

Im Mittelpunkt der diesjährigen Generalversammlung standen die Wahlen für den geschäftsführenden Vorstand. Die bisherige Schriftführerin Angela Eickhoff, der Kassierer Norbert Runde und der 2. Vorsitzende Hans-Peter Best stellten sich nicht mehr zur Wahl. Ulrich Betkerowitz bedankte sich ganz herzlich bei allen drei Vorstandsmitgliedern für ihre jahrelange Arbeit und überreichte ihnen zum Abschied verschiedene Präsente. Bei der anschließenden Neuwahl wurden einstimmig folgende Posten neu besetzt:

2. Vorsitzende: Susanne Wiese

Schriftführer: Hans-Peter Best

Kassiererin: Martina Quadflieg

Anschließend wurden Angela Eickhoff als Beisitzerin und Norbert Runde neben Erwin Lingemann und Peter Andres einstimmig als Beisitzer in den Vorstand gewählt.

Neue Kassenprüfer sind Elisabeth Kroll und Volker Koch.

Nach den Wahlen stellte Ulrich Betkerowitz noch die folgenden Veranstaltungen in 2021 vor. Am 19. November 2021 geht es nach Soest: Wir besuchen unseren ehemaligen geistlichen Beistand, Probst Dietmar Röttger und besichtigen die Patrokligemeinde. Am 04. Dezember 2021 findet dann das Titularfest stattfinden.

Um 20:10 Uhr beendete Ulrich Betkerowitz die Generalversammlung und es ging zum gemütlichen Teil über. Neben tollem Essen gab es viele interessante Gespräche unter allen Mitgliedern.

Klönabend 2021

Das Veranstaltungsjahr 2021 haben wir mit unserem ersten Treffen, dem Klönabend, am 17. Juli 2021 im Gesellenhaus Hüsten gestartet. Bei tollem Wetter waren 42 KKV-Mitgliederinnen und -Mitgliedern mit Freude der Einladung gefolgt. Im sonnendurchfluteten Biergarten  und in entspannter Atmosphäre war die Wiedersehensfreude groß. Nach fast einem Jahr ohne Veranstaltung, gab es viel zu erzählen und zu berichten. Alle Teilnehmer waren froh, dass wir uns endlich wieder einmal sehen konnten und trotz Corona ein Treffen möglich war. Gegen 23.00 Uhr endete der Klönabend und alle äußerten den Wunsch, dass wir möglichst noch viele Veranstaltungen in diesem Jahr durchführen können.